Karriere mit Lehre

Belohnung der herausragenden Leistungen durch Stipendium des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Unter dem Motto „Karriere mit Lehre“ honoriert das Bildungsministerium außergewöhnliche Leistungen im Bereich der Berufsausbildung. Jeweils 5100 € erhalten die Stipendiaten, um ihre berufliche und persönliche Entwicklung durch hochwertige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen gezielt zu stärken. Der diesjährige Gärtner-Abschlussjahrgang konnte dabei ganz besonders glänzen. Gleich vier der insgesamt 10 für das Land NRW ausgelobten Förderungen gingen in den Kreis Borken. Dabei nahmen insgesamt beachtliche 1170 Prüflinge teil. Folgende Absolventen waren erfolgreich:

Eine so hohe Leistungsdichte ist nach Einschätzung von Kreisgärtnermeister Stefan Bisping und Berufsschullehrer Uwe Sobbe vom Berufskolleg Borken insbesondere durch eine intensive Zusammenarbeit zwischen den an der Ausbildung beteiligten Stellen möglich. Dabei ist es aber auch hier wie in der Gärtnerei: „Ohne hochwertiges Saatgut ist keine prächtige Pflanze zu erzielen“. Dies macht deutlich, dass die jungen Erwachsenen ein hohes Maß an Kompetenz in fachlicher und persönlicher Hinsicht mitgebracht haben. Von lustlosen und unmotivierten Lehrlingen kann hier nicht die Rede sein.

Während der Ausbildung kommt den Ausbildungsbetrieben eine zentrale Rolle zu. Diese stellen im Kreis Borken sehr hohe Ansprüche an das Ausbildungsniveau und unterstützen die Auszubildenden mit hohem persönlichen Engagement.

Als dualer Partner hat die Berufsschule dabei die Aufgabe, das Saatgut bestmöglich zu pflegen und zu entwickeln. Die enge Verzahnung des Unterrichts mit der betrieblichen Praxis erfolgt in der schulischen Ausbildung in besonderem Ausmaß. Die Anwendung und Umsetzung der Lerninhalte im Beruf ist zentrales Ziel. Aber auch die Einbeziehung und Förderung persönlicher Kompetenzen wie Selbständigkeit und Teamfähigkeit stellen einen wichtigen Schwerpunkt dar, um ein solides Fundament für die „Karriere mit Lehre“ zu schaffen.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg und alles Gute für die Zukunft!!!

(Stefan Bisping und Uwe Sobbe 2007-11-21)

Foto von links nach rechts: Stefan Bisping (Kreisgärtnermeister) Uwe Sobbe (Berufsschullehrer) Martina Benning (Fa. Wansing, Borken) Matthias Vornholt (Fa. Reining, Borken) Martin Terbrack (Stadt Vreden) Johannes Telaar (Fa. Meteling, Bocholt)

zurück